Aufsätze und Materialien zu Medien & Gesellschaft

- zum internen Gebrauch in meinen Lehrveranstaltungen // www.medien-gesellschaft.de

zusammengestellt
von
Klaus Wolschner


Links zu

Impressum

VR Titel

Über die Mediengeschichte der Schriftkultur und ihre Bedeutung für die 
menschliche 
Wirklichkeits-Konstruktion im  Jahrhundert des Auges

ISBN 978-3-7375-8922-2
im Buchhandel 
oder beim Autor 
 
klaus(at)wolschner.de

2 AS Cover klein

Wie wir wahrnehmen, 
was wir sehen

ISBN 978-3-7418-5475-0
im Buchhandel oder beim Autor 
 
klaus(at)wolschner.de

GG Titel klein

Über religiöse Körpergefühle und die kommunikative Kraft 
der großen Götter von Christentum, Islam und Moderne

ISBN 978-3-746756-36-3
im Buchhandel oder beim Autor
  klaus(at)wolschner.de

 

 

Lesenswerte Texte zur 

Mediengeschichte der Antike

Christian Frevel, Eisenzeitliche Kultständer als Medien in Israel / Palästina (2003)  pdf-Link

Angela Berthold /Bernhard Weisser, Vom Wert der Nachahmung. Münzen als Massenmedien (2011) pdf-Link

HUTTNER Vorläufer des Journalismus in der Antike (aus MEDIEN UND ZEIT MZ_2011-02) pdf-Link

Jack Goody, Ian Watt, Entstehung und Folgen der Schriftkultur  (1997)
Eric A. Havelock, Als die Muse schreiben lernte: Eine Medientheorie zu Oralität und Literalität  (2007)
Friedhart Klix, Erwachendes Denken. Geistige Leistungen aus entwicklungs-psychologischer 
   Sicht (1993)
Walter J. Ong,  Oralität und Literalität  (1987)
Bruno Snell: Die Entdeckung des Geistes. Studien zur Entstehung des europäischen Denkens 
   bei den Griechen (1946, 4. Auflage 1975) 

Die Beziehung zwischen platonischen Denkens und der Entwicklung der Alphabetisierung beschreibt Havelockerstmals in seinem Buch „A preface to Plato” (1962), wo er schon ausdrücklich auf Snell Bezug nimmt. Der Aufsatz „The Consequences of Literacy” von Goody und Watt erschien im April 1963 und bezieht sich u.a. auf Havelocks Arbeiten. 

  siehe auch zu den machtpolitischen Hintergründen des monotheistischen jüdischen Denkens 
  und zum griechischen Schrift-Denken die Arbeit von
Jan Assmann, Das Kulturelle Gedächtnis (1999),   Auszüge hier
  Israel und die Erfindung der monotheistischen Schrift-Religion - 
Link

Wolfgang Schenkel, Wozu die Ägypter eine Schrift brauchten
  in: A. und J. Assmann und Chr. Hardmeier (Hg.), Schrift und Gedächtnis.
  Archäologie der literarischen   Kommunikation I, (1983)  
Martin Fitzenreiter, (Un)Zugänglichkeit. Über Performanz und Emergenz von Schrift und Bild 
  in: Annette Kehnel u.a. (Hg.)  Schriftträger – Textträger. Zur materialen Präsenz des Geschriebenen
  in frühen Gesellschaften (2014)

Rolf Bergmeier: Schatten über Europa. Der Untergang der antiken Kultur (2011) 
P
eter Brown, Autorität und Heiligkeit (dt. Stuttgart 1998)
B. Ward-Perkins: Der Untergang des Römischen Reiches und das Ende der Zivilisation (2007)
Jacques Le Goff, Die Intellektuellen im Mittelalter (dt. 2001) 
German Hafner: Cassiodor : ein Leben für kommende Zeiten  (2002)
Gerd Lüdemann: u.a. Ketzer -  die andere Seite des frühen Christentums (1995) 
Henri-Irenee Marrou: Geschichte der Erziehung im klassischen Altertum (frz. 1948, dt.1957)
Wolfgang Speyer:  Büchervernichtung und Zensur des Geistes bei Heiden, Juden und Christen (1981)
William Montgomery Watt:  Der Einfluß des Islam auf das europäische Mittelalter  (1972, dt. 1988)

Rudolf Schlögl, Typen und Grenzen der Körperkommunikation in der frühen Neuzeit, in: Anwesenheitskommunikation, in: Kommunikation und Medien in der Frühen Neuzeit, (2005) S. 547-560

Rudolf Schlögl, Politik beobachten (2002), online:
  
http://www.geschichte.tu-darmstadt.de/uploads/media/Schloegl_Politik_Beobachten_01.pdf


 

    vgl. auch meine zusammenfassenden Texte

    Am Anfang war Musik - über die Ursprünge von Sprache und Musik  M-G-Link
    Orale Götterkultur: Klangrede und leichte Trance  
    M-G-Link

    Vor der Alphabet-Schrift   
    M-G-Link
    Wozu die Ägypter die Schrift brauchten  
    MG-Link 
    Die Erfindung der Alphabetschrift 
    MG-Link
    Phonetische Schrift und griechisches Denken   
    MG-Link
    Griechenland und die Disziplinierung des Denkens - 
    MG-Link
    Empedokles oder: Erkennen ist kugelrund  
    M-G-Link
    Die Kultur des Lesens in der griechisch-hellenistischen Welt (Chartier) 
    MG-Link
    Kultbild-Verehrung in der Antike  
    M-G-Link
    Die Zerstörung der antiken Buchkultur in der Herrschaftszeit des Christentums  
    M-G-Link

    Schriftkultur im Mittelalter  
    MG-Link